Klicken Sie, um ein Panoramabild zu öffnen!

Den Bodensee sieht man gleich zwei mal vom Witthoh aus. Das obere Bild zeigt den Überlinger- und den Oberen See, dahinter ist das Schweizer Ufer zu erahnen. Mit dem Fernglas sieht man die Bodenseefähren und sogar Segelschiffe. Das rechte Bild zeigt den Unteren See bei Radolfzell. Die Reichenau kann man vom Witthoh aus wegen des Bodanrücks nicht sehen, aber die Höri. Dahinter fließt der Rhein weiter nach Stein am Rhein.

Links:
Aus 10.000 Metern Höhe betrachtet erkennt man gut die Form des Bodensees. So sieht man zwei Arme, der rechte davon ist der Rheindurchfluß, der linke der Überlinger See. Der rechte Arm muß sich in Konstanz durch ein Nadelöhr zwängen, ehe er dann wieder breiter wird und von der Insel Reichenau getrennt wird.




Rechts:
Auf dem rechten Bild können Sie im Vordergrund die Insel Mainau erkennen, im Hintergrund sehen Sie das Rheintal nach rechts schwenken. Der Blick reicht auf diesem Bild bis Chur.

(c)    Donnerstag, 2. Januar 2014   by Witthoh.de

Diese Internetseite ist eine rein private Homepage ohne kommerziellen Hintergrund. Für die Inhalte von Links zu fremden Seiten wird keine Verantwortung übernommen.
Sollte bei verwendeten Textzitaten der Urheber für die Verwendung auf dieser Seite Einwände haben, werden diese selbstverständlich umgehend entfernt.